Neubau eines Einfamilienhauses

Der freie Blick in die Landschaft und die Erschließungsstraße im Süden war bei diesem Wohnhaus entwurfsbestimmend. Alle Gemeinschaftsräume sind nach Norden mit Blick auf Streuobstwiesen angeordnet. Ein bekiester Lichthof bietet im Sommer einen kühlen Rückzugsort.
Die Lage und Orientierung der Räume entspricht nicht dem Standard, sondern berücksichtigt die Besonderheiten der Umgebung. Durch die ungewöhnliche Aufteilung sind Räume von hoher Qualität entstanden. Das Einbeziehen der Außenräume in allen Geschossen erweitert deren Innenräume nach draußen.
Daten


Nutzfläche ca. 250 m2
Bruttorauminhalt ca. 1060 m3
Bauzeit 2008